Hier liege ich richtig!
...

Boxspringbetten

Ein Boxspringbett - Was ist das?


Der Aufbau eines Boxspringbettes besteht üblicherweise aus drei Elementen:

Box mit Federn (Box-Spring) - Matratze - Topper

Das Untergestell des Bettes bildet die aus einem stabilen Holzrahmen bestehende Box mit Federn. Das Bett sollte idealerweise auf Füßen stehen, damit die Luftzirkulation gewährleistet ist. Als "Unterfederung" werden Bonellfedern oder Tonnentaschenfedern verwendet.

Auf der unteren Box liegt eine Matratze, in den meisten Fällen eine Taschenfederkern-Matratze. Generell kann jede Matratze auf einem Boxspringbett liegen, das kommt auf die Qualität der Box an.

Ein Topper ist eine Matratzenauflage von ca. 4 - 10 cm Stärke, die z. B. aus Kalt- oder Visco-Schaum oder Latex bestehen kann.

Bitte achten Sie beim Kauf eines Boxspringbettes auf Qualität!

Wir beraten Sie gern und erklären Ihnen ausführlich die Vor- und auch Nachteile dieses Schlafsystems!

Hasena Betten



Lassen Sie sich gleich vom Profi beraten und vereinbaren Sie einen Termin.

Boxspringbett grau, Ausstellungsstück im Bettenhaus Ulrich



Jetzt Termin vereinbaren!
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte